Individuelles ERP und CRM Dashboard

Ein Dashboard ist die konzentrierte und leicht verständliche Darstellung der der wichtigsten Daten in einem Unternehmen.  Ein Dashboard setzt sich aus einzelnen kleinen Dashbord-Boxen zusammen, die individuell für den Betrachter vorbereitet und tagesaktuell und bedarfsgerecht in Listen und Grafiken aufbereitet werden.

Wichtig ist dabei die benutzerspezifische Informationsauswahl und -Präsentation. Ein Vertriebsmitarbeiter interessiert sich z.B. vorrangig für die Entwicklung seiner aktuellen Leads, der Geschäftsführer hätte gerne die wichtigsten Unternehmenskennzahlen im zeitlichen Verlauf präsentiert bekommen und der Projektleiter benötigt laufend den aktuellen Status seiner betreuten Projekte, Timelines und offenen Aufgaben.

Die Online CRM- und ERP-Geschäftsapplikation iscrm bietet Ihnen ein individuelles ERP und CRM Dashboard um genau die Daten bereitzustellen, die der jeweilige Benutzer für seine Zwecke benötigt. Die Zusammenstellung des individuellen Dashboards wird dabei über das integrierte Reporting-Tool gesteuert.

Wie bereiten Sie ein individuelles CRM Dashboard vor?

Ein individuelles ERP und CRM Dashboard wird über das Reporting-Tool generiert. Damit können Sie Auswertungen über alle Dateninhalte von iscrm zusammenstellen, grafisch aufbereiten und festlegen, ob eine Auswertung speziell für das Dashboard im iscrm-Portal zur Verfügung stehen soll;  d.h. Sie definieren darüber sgn. Dashboard-Boxen, die im Portal benutzerspezifisch bereitgestellt werden.  Damit alles gut in das iscrm-Dashboard passt, können Sie genau definieren, wie breit und wie hoch die Darstellung einer Liste oder Grafik sein soll.

Das Reporting-Tool von iscrm stellt dafür folgende Funktionen bereit:

  • Generierung beliebiger Auswertungen aus allen Dateninhalten des CRM- und ERP-Systems iscrm
  • Vergabe von benutzerspezifischen Rechten für jede Auswertung. D.h. Sie können genau festelegen, welcher Benutzer welche Auswertung sehen und verwenden darf
  • Zusammenstellung von Auswertungen mit Drap&Drop auf die benötigten Datenfelder
  • Umfangreiche Möglichkeiten auf Feldebene zur
    • Formulierung von Selektionsbedingungen
    • Aufbereitung und Darstellung einzelner Werte
    • Zuordnung (numerischer) Werte auf eine Grafik-Ausgabe
    • Freien Formulierung von SQL-Anweisungen (das ist allerdings etwas für Experten; kontaktieren Sie hierfür einen iscrm-Partner)

Zusätzlich stellt Ihnen iscrm noch einen Daten-Viewer zur Verfügung, mit dem Sie  die Datenbank-Strukturen Ihren Daten auslesen können und ganz schnell alle Rohdaten Ihres Unternehmens durchblättern können. Das ist oft sehr hilfreich, um verlässliche Auswertungen definieren zu können.

Mehr interessantes zum Thema:CRM, ERP

Das Angebot bildet den – hoffentlich erfolgreichen – Abschluss der vertrieblichen Bemühungen und legt die Basis für die  nachfolgende Auftragsbearbeitung...

Business Intelligence (BI) gilt hauptsächlich als Werkzeug für das höhere Management. Es stellt Entscheidungsträgern und der Unternehmensführung Informationen zur Verfügung,...

Es ist endlich soweit - die neue iscrm-Version 4 ist jetzt verfügbar. Das Wichtigste was Sie machen müssen ist, sich in Zukunft unter dem Link

Elektronische Unterschrift wer braucht heute noch eine Elektronische Unterschrift? Kaum jemand verschickt noch Briefe und Unterlagen auf dem herkömmlichen Postweg....

Sie möchten Ihre Unternehmensprozesse auch digitalisieren?

Senden SIe uns ein paar Zeilen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.