ERP & CRM Kosten

Unsere Preise für Groupware, CRM-, ERP-Modul

Entsprechend unserer Philosophie muss sich jeder eine professionelle Geschäftsanwendung leisten können. Daher unterscheiden wir in unserem iscrm-Angebot nicht nach Funktionsbereichen sondern nur nach dem den Grad des gewünschten Supports. Nach der Test-Phase können Sie sich frei für eines der Support-Level entscheiden.

Am beliebtesten

STANDARD

12€ / Monat

In der Standard-Version können Sie unseren Service mit allen Funktionen zum günstigsten Tarif nutzen; der Support ist jedoch kostenpflichtig und wird nach Zeitaufwand abgerechnet. Wir berechnen 67,50 € pro Stunde; mindestens aber 30 Minuten pro Anfrage. Diese Variante ist ideal für kleinere Organisationen, die meist nur in der Anfangsphase Unterstützung benötigen.

JETZT TESTEN

SERVICE

19€ / Monat

Mit der Service-Version stellen Sie Ihre Anfragen per E-Mail an service@infosense.de und wir beantworten diese auf gleichem Weg – wenn möglich am gleichen Arbeitstag; auf alle Fälle innerhalb von 24 Stunden.

JETZT TESTEN

Max

32€ / Monat

Die Max-Version lässt keine Wünsche offen. Sie stellen Ihre Anfragen telefonisch und Sie erhalten während den üblichen Bürozeiten unverzüglich Unterstützung durch einen kompetenten Ansprechpartner. Bei Bedarf kann die Unterstützung durch eine online-Aufschaltung auf Ihre Installation erfolgen.

JETZT TESTEN

Die o.g. iscrm-Preise sind ausgewiesene Nettopreise pro aktivierten Benutzer und Monat und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für individuelle Programmierarbeiten berechnen wir netto 67,50 € pro Arbeitsstunde. Alle Programmierarbeiten werden nach Aufwand abgerechnet soweit keine anderweitigen, schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden. Für den SMS-Versand berechnen wir 0,07 € pro versendeter Nachricht (dieser Dienst ist optional).

infosense im Einsatz - so funktioniert's

Schritt 1

Sie registrieren sich für eine Test-Version. Dazu geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Eine Minute später erhalten Sie ein E-Mail mit den Zugangsdaten und können nun Ihre neue Geschäftsapplikation in Ruhe ansehen und prüfen.

Schritt 2

Sie konfigurieren Ihr neues Geschäftssystem: Daten importieren, Layout für Angebote, Aufträge, Rechnungen, etc bestimmen, E-Mail-Konten einrichten und Vertriebsstrukturen definieren. Zu guter Letzt legen Sie Ihre Kolleg:innen an und vergeben die passenden Zugriffsrechte.

Schritt 3

Sie setzen Ihr System Produktiv - d.h. ab jetzt wickeln Sie alle Ihre Geschäftsprozesse über iscrm ab. Die einheitliche Datenbasis unterstützt Transparenz, Informationsfluss und Kommunikation. Redundanzen, Inkonsistenzen und doppelter Erfassungsaufwand gehören der Vergangenheit an.

Optionales „Easy to use“ Starter Paket

Optionales „Easy to use“ Starter Paket

Ihre Zeit ist kostbar; Sie wollen sich nicht mit Daten-Import und Konfigurationen aufhalten sondern schnell mit Ihrer neuen Unternehmenssoftware starten. Dennoch – vor der Inbetriebnahme müssen sehr häufig einige Vorbereitungen erfolgen. Das übernehmen wir gerne für Sie zu einem Festpreis. Dazu gehören:

  • Import bestehender Kundendaten aus EINER CSV-/Excel-Datei
  • Benutzer-Konfiguration inkl. Rechtevergabe
  • Einrichtung von bis zu zehn individueller Datenfelder
  • Einrichtung von bis zu fünf E-Mail-Konten
  • Einstellung einer beliebigen Druckvorlage entsprechend Ihrer Corporate Identity

Schreiben Sie ein kurzes E-Mail an service@infosense.de wenn Sie diesen Service nutzen möchten. Wir setzen und mit Ihnen in Verbindung und stimmen die Details ab.

Kein Risiko

Für die Testphase brauchen wir keine Zahlungsdaten oder ähnliches. Ihr guter Name und eine Email reicht uns völlig.

Fair von Beginn an

Wir rechnen monatlich ab und Ihnen steht ein monatliches Kündigungsrecht zu.

Ihre Daten sind sicher

Ihre Daten werden in hoch sicheren Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

Häufige Fragen zu unseren ERP & CRM Kosten

Nein! Eine gesonderte Kündigung der CRM-Testphase ist von Ihrer Seite her nicht notwendig. Kostenpflichtig wird die von Ihnen gewählte iscrm Lizenz erst dann, wenn Sie in den Systemeinstellungen auf „produktiv“ umstellen.

Wir werden sehr oft nach „versteckten“ Kosten oder einer möglichen „Salamitaktik“ gefragt.

Aber nein, Sie erhalten vom 1. Tag an die volle Funktionalität für die Bereiche Marketing, Vertrieb, CRM, Orga, Auftrag und Rechnungen. Die Funktionen, die Sie derzeit nicht benötigen, werden problemlos in der Systemeinstellung deaktiviert.

iscrm berechnet Ihnen auch keine Setup-Gebühren oder Einrichtungskosten des Systems. Wenn Sie Hilfe bei der Grundeinrichtung des Systems benötigen oder wir Ihnen die Emailkonten konfigurieren, die Kontaktdaten importieren oder die Dokumentvorlagen einarbeiten sollen, stehen Ihnen hierfür unserer Servicepakete zur Verfügung.

Grundsätzlich ja! Jedoch hat die langjährige Praxis gezeigt, das die meisten unserer Kunden die sichere Hosting-Lösung von iscrm bevorzugen.

Sollten Sie spezielle rechtliche, Sicherheits-, oder Datenschutzanforderungen benötigen, sprechen wie uns bitte an. Für diesen Fall unterbeiten wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Die Kündigung des iscrm CRM-Systems ist monatlich möglich. Hierzu genügt eine E-Mail mit der Kündigung an service(at)infosense.de.

Nach Ihrer Kündigung wird Ihr System zum Monatsende auf inaktiv gesetzt und nach 100 Tagen die Daten gelöscht. Bitte sorgen Sie nach der Kündigung im Vorfeld dafür, dass Sie Ihre Daten exportieren und sichern. Solange ein CRM-Test-System nicht auf „produktiv“ gesetzt wurde, ist keine Kündigung erforderlich.

Ein Test-System wird automatisch nach 30 Tagen deaktiviert und nach 50 Tagen komplett gelöscht.

Aber sicher! Wir bieten zukünftig in einem wöchentlichen Zyklus kostenlose iscrm-Webinare zur Präsentation der Funktionen und Erklärung an. Individuelle Online-Einführungen oder sogar Schulungen vor Ort sind gegen Aufpreis möglich.

iscrm wurde speziell entwickelt, um sich schnell und intuitiv ohne viel Schulungs- und Administrieraufwand in Ihren Tagesablauf zu integrieren. Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfguration Ihres Systems, der Einrichtung von Emailkonten, der Gestaltung von Druckvorlagen oder auch dem Import Ihrer Kontaktdatensätze.

Sprechen Sie uns einfach an oder senden uns eine Email an service@infosense.de.

JA! Wir machen keine Einschränkungen innerhalb der Funktionen bei der freien CRM-Version für gemeinützige Organisationen und für die private Nutzung.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anietern im CRM und ERP-Bereich, brauchen Sie Ihr neues iscrm-System nicht auf lokale Desktop-Computer oder Server zu installieren, sondern wir stellen Ihnen iscrm „in der Cloud“ als sog. SaaS-Software (Software as a Service) zur Verfügung. Daher brauchen wir keine Zusatzkosten für Installation, Wartung und Updates zusätzlich zu kalkulieren. Sie zahlen nur die Lizenzen, die Sie gebucht bzw. aktiviert haben; Ihr Investitionsaufwand bleibt so überschaubar.

Der kostenpflichtige Suport in der Start-UP-Version wird nach Zeitaufwand abgerechnet. Wir berechnen 67,00 €* pro Stunde; mindestens jedoch 30 Minuten pro Anfrage. Diese Variante ist ideal für kleinere Organisationen, die meist nur in der Anfangsphase Unterstützung benötigen.

In der Service-Version stellen Sie Ihre Anfragen einfach per E-Mail an service@infosense.de und wir beantworten diese auf gleichem Weg – wenn möglich am gleichen Arbeitstag; auf alle Fälle innerhalb von 24 Stunden.

Die Max-Version lässt keine Support-Wünsche offen. Sie stellen Ihre Anfragen telefonisch und Sie erhalten während den üblichen Bürozeiten unverzüglich Unterstützung durch einen kompetenten Ansprechpartner. Bei Bedarf kann die Unterstützung durch eine online-Aufschaltung auf Ihre Installation erfolgen.

Die oben genannten ERP und CRM Kosten verstehen sich rein netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Nutzungsgebühren werden zu Mitte des Monats für den laufenden Monat in Rechnung gestellt. Bei einer Kündigung innerhalb des laufenden Monats ist die volle Nutzungsgebühr zu bezahlen; aus technischen Gründen ist eine Rückerstattung von Teilbeträgen leider nicht möglich. Die Kosten für den SMS-Versand (0,07 € netto / SMS) werden jeweils zum Datum der Rechnungsstellung für die Anzahl der tatsächlich versandten SMS abgerechnet.

Die Monatsrechnungen für Ihr CRM-System wird Ihnen als PDF-Datei per E-Mail zugestellt. Auf Wunsch kann die Rechnung ausgedruckt und per Post zugestellt werden. In dem Fall erlauben wir uns hierfür eine Unkostenpauschale von 5,00 € zu berechnen.

Die oben genannten Kosten verstehen sich rein netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Nutzungsgebühren werden zu Mitte des Monats für den laufenden Monat in Rechnung gestellt. Bei einer Kündigung innerhalb des laufenden Monats ist die volle Nutzungsgebühr zu bezahlen; aus technischen Gründen ist eine Rückerstattung von Teilbeträgen leider nicht möglich. Die Kosten für den SMS-Versand werden jeweils zum Datum der Rechnungsstellung für die Anzahl der tatsächlich versandten SMS abgerechnet. Die Monatsrechnung für Ihr CRM-System wird Ihnen als PDF-Datei per E-Mail zugestellt. Auf Wunsch kann die Rechnung ausgedruckt und per Post zugestellt werden. In dem Fall erlauben wir uns hierfür eine Unkostenpauschale von 5,00 € zu berechnen.

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug fällig. Offene Rechnungsbeträge können zur Sperrung Ihres Zugangs führen, die erst durch den Ausgleich der offenen Beträge aufgehoben werden kann.

Unter System > Mandant können Sie infosense GmbH ein Mandat zum Einzug der Nutzungsgebühren erteilen.

Sie haben auf Ihre Frage keine Antwort gefunden?

Nutzen Sie unser Formular falls Ihre Frage nicht beantwortet werden konnte

Kontakt