Wie geht Digitalisierung

Digitalisierung – dieses Thema hatten wir schon vor einem halben Jahr. Aber wir wollten noch mal daran erinnern weil wir immer wieder Anfragen zu den verschiedensten Aspekten bekommen.

  • Was bei einer Umstellung der Arbeitsprozesse auf eine digitale Form zu beachten ist.
  • Was die Vorteile sind.
  • Was man auf alle Fälle dabei beachten muss.
  • Wann und wo man sich für die Förderung der Digitalisierung melden kann.

Die Digitalisierung in Unternehmen ist immer noch in aller Munde.  Es ist ja auch ein großes und komplexes Sachgebiet: Manche verstehen darunter einen technischen Ausbau und fordern schnelles und flächendeckendes Internet als Teil der Daseinsvorsorge. Andere denken in diesem Zusammenhang an Big Data, Künstliche Intelligenz (KI), Quantencomputing-, IT-Sicherheits-, Kommunikations- und Biotechnologie und weltumspannende  Cloud-Infrastrukturen auf Basis von Open-Source-Technologien. Das ist die eine Seite dieser Zukunftsaufgabe.

Die andere Seite ist, dass es leider immer noch viele Menschen – auch in Unternehmen – gibt, die glauben, wenn Sie mit E-Mail arbeiten und Dateien in der Cloud zur Sicherung ablegen die Möglichkeiten der Digitalisierung voll ausgeschöpft haben.

Digitalisierung in Unternehmen
Wie geht Digitalisierung 1

Aber Digitalisierung umfasst viel mehr. Es geht darum, dass alle Prozesse in einer Unternehmung darauf hin untersucht werden ob sie automatisiert, rationalisiert oder qualitativ verbessert werden müssen.

Deswegen haben wir uns zusammengesetzt und alle Punkte zusammengetragen, die heute für Unternehmen zur Verfügung stehen um Geschäftsprozesse durch Einsatz der Digitalisierung rationeller und agiler mit den gegebenen Möglichkeiten zu strukturieren. Und das nicht nur aus Sicht der Cloud Geschäftsapplikation für CRM und ERP iscrm sondern auch unter Beachtung von anderen professionellen Web-Services.

Whitepaper Download

Herausgekommen ist ein Whitepaper, dass Sie sich kostenlos herunterladen können.  Gehen Sie auf die → Website von infosense und scrollen Sie runter zu einem grünen Kasten mit der Beschriftung „WHITEPAPER – SO GEHT DIGITALISIERUNG“.  Hier darauf klicken!  Dann können Sie sich ausführlich informieren und die besten digitalen Geschäftsprozesse für Ihr Unternehmen finden.

Mehr interessantes zum Thema:Allgemein, CRM, ERP, Organisation

Machen wir uns nichts vor: Nach dem Beschluss des Bundesarbeitsgericht (BAG) gilt die Pflicht zur Arbeitszeiterfassung bereits jetzt – Beschl....

Eine der großen Verantwortungen von iscrm ist die Sorge um die Sicherheit Ihrer Daten. Sie können sich darauf verlassen, dass...

haben Sie sich schon so sehr an das lästige und zeitaufwändige Rechnungsschreiben am Ende einer Abrechnungsperiode gewöhnt, dass Sie sich...

Mit oAuth2 wird ein Verfahren bezeichnet, das die Internetkommunikation sicherer und bequemer machen soll. Eigentlich ein gegenläufiges Ansinnen, da größere...

Sie möchten Ihre Unternehmensprozesse auch digitalisieren?

Senden SIe uns ein paar Zeilen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.